Rund ums Wasser

Was ist Aquafit

Aqua Fit ist ein sehr effizientes Ganzkörpertraining, welches im brusttiefen Wasser oder im Tiefwasser mit und ohne Gerät durchgeführt wird. Dabei werden Arme, Beine, Po und Rumpf trainiert. Durch Aqua Fitness wird die Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer gesteigert und die Entspannung gefördert. Vor allem der Wasserauftrieb und der Wasserwiderstand fördern die Gelenkentlastung, Muskelkraft und Ausdauer.

Durch die erhöhte Wärmeleitfähigkeit des Wassers (25 x grösser als diejenige der Luft) ist der Energieverbrauch im Wasser 5 x höher als bei gleicher Bewegung an Land, weshalb Aqua Fit als Figurtraining par excellence bezeichnet werden kann.

Aqua Fit


Die vier Wassereigenschaften

Auftrieb

Tauchen wir bis zum Hals ins Wasser, haben wir noch etwa 1 / 10 unseres Körpergewichts

Druck

Der hydrostatische Druck wirkt richtungslos auf unseren Körper und beeinflusst dadurch unser Herz-Kreislaufsystem

Wasserwiderstand

Hautreibungswiderstand

Anströmwiderstand

Wasser als Kraftmaschine

Differenzierungsmöglichkeiten

Der Kraftaufwand der Übungen kann im Wasser sehr leicht den individuellen Möglichkeiten angepasst werden

Es stehen uns fünf Differenzierungsmöglichkeiten zur Verfügung

Temperatur

Wasser leitet die Wärme 25 mal besser als die Luft. Der Aufenthalt im Wasser hat grossen Einfluss auf die Temperaturregulation des Körpers. Die Wärmeabgabe ist im Wasser stark erhöht.


Wunderwirkungen des Wassers

Der natürliche Auftrieb im Wasser gewährleistet ein...

Die Verbindung Wasser und Bewegung...


Für wen ist Aquafit geeignet

Aqua Fit eignet sich für jedermann, ob jung oder alt, trainiert oder untrainiert. Begleitet von rhythmischer Musik wird im Wasser Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer gezielt trainiert. Auch die Koordinationsfähigkeit von Armen und Beinen wird durch spezielle Trainingsformen unterstützt und das Gleichgewicht geschult. Im Vergleich zu einem Training an Land profitiert der Aqua-Fitler von den Wassereigenschaften und erlebt eine besonders effiziente Art von Fitnesstraining ohne Schweiss, Verletzungsgefahr und Bekleidungszwang. Nach einer Trainingseinheit fühlt man sich trotz Anstrengung fit, entspannt und wohl.

Die Kraft-Beweglichkeit-Ausdauer-Übungen im brusttiefen Wasser und das Tiefwasserjogging (mit Kraftübungen) ermöglichen ein gelenkschonendes Ganzkörpertraining mit höchster Effizienz. Wegen der Wärmeleitfähigkeit des Wassers ist der Energieverbrauch im Wasser ca. 5 x höher als an Land, d.h. wir haben einen sehr viel höheren Kalorienverbrauch!


Trainingsziele

Folgende Trainingsziele können durch Aqua-Fitness schonend erreicht werden:


Voraussetzungen

Grundsätzlich müssen keine Voraussetzungen erfüllt werden. Wichtig ist, dass Sie sich wohl fühlen und Spass und Freude an der Bewegung im Wasser haben und daran, dass Sie etwas Gutes für Ihre Gesundheit tun. Alle – ob jung oder alt, trainiert oder untrainiert, Menschen mit Gelenk- und Rückenproblemen, sogar Nichtschwimmer! -  können Aqua Fit machen.

 









 

© 2009-2019  www.aquafit-aw.ch  | Impressum | zurück | zum Seitenanfang | Drucken